Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sauerteigbrot – natürlich selbst backen

Mai 14 @ 18:00 - 21:00

Früher hatte jedes Dorf ein “Backes”. Da backten dann die Familien abwechselnd für viele Tage und Wochen ihr “täglich Brot”. Der Sauerteig ging von Haus zu Haus und wurde gehegt und gepflegt und war ein gut gehüteter Schatz.

Spätestens mit dem Einzug der elektrischen Backöfen in jeden Haushalt zu erschwinglichen Preisen und überall vorhandenen Bäckereibetrieben verschwand dann diese gute Tradition des hausgemachten Sauerteigbrotes.

Doch trotz der Vielfalt in den Bäckereien möchten sich viele als “Eigenbrötler” versuchen und selbst ihr Brot backen. Brötchen gelingen mit Hefe in der Regel sehr gut und auch Brote. Möchte man jedoch Roggen verarbeiten, geht das nur mit Sauerteig, da Hefe für Roggen nicht genug Triebkraft entwickelt.

An diesem Abend steht das Backen eines Sauerteigbrotes aus frisch gemahlenem Mehl im Mittelpunkt. Mit ein paar Grundregeln und ein bisschen Geduld wird jeder Teilnehmer demnächst auch zu Hause selbst sein Sauerteigbrot backen können. Deshalb kann auf Wunsch auch jeder einen Sauerteigansatz mit nach Hause nehmen.

Aber was wäre ein leckeres Brot ohne Brotaufstrich? Selbstverständlich werden wir noch unterschiedliche Brotaufstriche und Salate zubereiten.

Beim gemeinsamen “Vespern” bleibt noch Zeit für Fragen rund um die vitalstoffreiche Vollwertküche.

 

Details

Datum:
Mai 14
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Familienbildungsstätte Mayen
Bäckerstraße 12
Mayen, Rheinland-Pfalz 56727 Deutschland
Telefon:
02651/6800

Veranstalter

Famiienbildungsstätte Mayen
Telefon:
02651/6800