Geld regiert die Welt

Die Räumlichkeiten des neuen Mehrgenerationenhauses in Kaisersesch hätten beim ersten Vortrag 2017 des Gesundheitstreffs Eule auch noch ein paar mehr Zuhörer aufnehmen können, aber wie immer gab es viele neue Informationen beim Thema “Geld regiert die Welt – muss das so bleiben?”.

Marie-Luise Volk hatte wieder viele Fakten zusammengetragen und gewohnt kurzweilig vorgestellt. Mit vielen tiefen Einblicken in die Verflechtungen und Zusammenhänge unserer Geldwirtschaft.

Und doch merkten die Zuhörer schnell, so ganz leichte Kost war das an diesem Montag nicht.

Die globalen Zusammenhänge zu verstehen, ist alles andere als einfach, aber auch bedeutend und  interessant.

 

Im Anschluß an den Vortrag gab es in gemütlicher Runde bei Schmandkuchen und Nussecken noch viel Diskussionsbedarf. Viele Fragen wurden gestellt und kompetent beantwortet. Das Thema betrifft jeden Einzelnen unmittelbar und hat durchaus emotionale Komponenten. So entspann sich eine lebhafte Diskussion.

 

Den nächsten Vortrag gibt es am 24.4.2017, 19:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Kaisersesch, Bahnhofstr. 47

Kostenbeitrag 5,00 Euro, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Koch- und Backabende in Mayen

Wer die vitalstoffreiche Vollwertkost auch in der Praxis erproben will, für den gibt es im neuen Jahresprogramm 2016/17 der Familienbildungsstätte Mayen zwei neue Angebote.

Am 20.09.2016 geht es los mit Vollwertkost auf italienisch wo bekannte Köstlichkeiten mit frischen Zutaten und aus ganzem Korn zubereitet werden.

Wer dann Lust auf mehr bekommen hat, kann am 15.11.2016 beim Backabend kräftig kneten und herrliches Brot, Brötchen und Kuchen backen.

Man kann natürlich auch nur an einem Abend teilnehmen.

Hier gibt es weitere Informationen: Vollwertkost auf italienisch und Vollwertiges Backen leicht gemacht